SV Loderhof/Sulzbach
SV Loderhof/Sulzbach

Jubilar - Ehrung 2019

 

 

Ein herzliches Dankschön für die Jubilare Hans Gmeiner (40 Jahre Mitgliedsschaft),

Alfred Glashauser (25 Jahre) hatten der 1. Vorsitzende Achim Bender, Schriftführer

Richard Donhauser, 2. Vorsitzender Dr. Michael Jakuttis, 1. Bürgermeister Michael

Göth und Kassier  Kurt Hösl (rechts) parat. Dasselbe galt für Helga Maul,

Andrea Kurz, Christa Bauer und Doris Rüger, die für 25 Jahre Treue zum

SV Loderhof geehrt wurden.

Es ist schon Tradition, dass im Anschluss an die letzte Vorstands- und

Beiratssitzung im Jahr Jubilare geehrt werden, betonte der Vorsitzende des SV Loderhof-Sulzbach Achim Bender. Gleichzeitig wolle man bei

dieser Gelegenheit auch Dank an alle Aktiven für das ehrenamtliche Engagement sagen. „Ohne Jubilare und die vielen helfenden Hände in

den Sparten Fussball, Turnen, Schach und bei sonstigen Tätigkeiten im  Vereinsheim und auf dem Vereinsgelände, könnte ein Verein nicht existieren“, lobte Bender, der 2019 Revue passieren lies.

 

Neben den alltäglichen Aktivitäten in den Sparten, gehörte der Einbau einer Bewässerungsanlage auf dem A-Platz zu den bedeutensten Vorgängen im Vereinsjahr 2019. Dies konnte nur durch den unentgeltlichen Einsatz von 20 Mitgliedern und durch Zuschüsse

durch den Bayerischen Landessportverband, der Stadt Sulzbach-Rosenberg und Spendern finanziell gestemmt werden. Die Pflege der Kinder- und Jugendarbeit spielte wie in den Vorjahren auch, eine

bedeutende Rolle. Für das gezeigte Engagement zollte der Bürgermeister Michael Göth Anerkennung. Für das gesellschaftliche Klima in der Stadt sind die zahlreichen Vereine unverzichtbar.

Im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten werde deshalb die

Stadt diese Aktivitäten weiter fördern.

 

AKTUALISIERT

08.10.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Loderhof Sulzbach